Unser Wahlprogramm

 

                                                                                                          Salzhemmendorf, den 12.05.2021

 

"Unser Flecken Salzhemmendorf, mit Zuversicht in die Zukunft!"

 

Wir leben gerne hier in unserem schönen Salzhemmendorf mit seinen Ortschaften Benstorf mit Quanthof, Oldendorf mit Ahrenfeld, Osterwald, Hemmendorf, Lauenstein, Wallensen mit Thüste und Ockensen sowie Salzhemmendorf mit Levedagsen. Unsere Dorfgemeinschaften sind lebendig und intakt. Sie tragen in außergewöhnlicher Weise zu einer sehr guten Lebensqualität in unseren Orten bei. Dieses beweist unter anderem auch die enorme Nachfrage an Bauland oder Immobilien im letzten Jahr durch junge Familien. Das sichert unsere Zukunft und zeigt:

„In unserem Flecken Salzhemmendorf lebt es sich gut!“

Eine sehr gut funktionierende Verwaltung unter der Leitung unseres Bürgermeisters Clemens Pommerening, unser beneidenswertes Bildungsangebot von den Kindergarten- und Krippenplätzen über unsere Grundschulen in Salzhemmendorf und Oldendorf bis hin zur KGS als wohnortnahes, weiterführendes Schulangebot mit Gymnasialzweig tun ihr weiteres dazu.

Trotzdem gilt es einiges anzupacken:

Wofür wir stehen, und was wir in unserem Flecken in der nächsten Legislaturperiode angehen möchten, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

 

Unsere Finanzen:

Ehrlichkeit und Wahrheit beim Umgang mit unseren Finanzen sind bei uns unumgänglich. Es ist für uns selbstverständlich, keine Versprechungen zu tätigen und Vorhaben zu planen, die über den finanziellen Möglichkeiten unseres Haushaltes liegen. Den geringen finanziellen Spielraum von nur 3% des jährlichen Haushaltes (die sogenannten „Freiwilligen Leistungen“), den uns die Finanzaufsicht des Landkreises genehmigt, gilt es bestmöglich zu nutzen. Auf Grund dieser knappen Finanzlage unseres Fleckens gilt es gut zu haushalten und wir sehen eine klare und transparente Finanzplanung als unumgänglich an. Unser Credo ist es, und wird es immer sein, Projekte sauber zu planen und durch zu finanzieren.

 

Umwelt und Natur:

Die Bewahrung von Gottes Schöpfung ist für uns Christdemokraten selbstverständlich, weshalb wir den Landschafts- und Naturschutz mit allen Beteiligten voranbringen wollen. Aus unserer Sicht gilt es die Schadstoffdeponie am Ith zu verhindern, um die Natur so zu belassen, wie sie sich in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat, zumal sich unsere Region in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem touristischen Ziel für Wanderer und Kletterer entwickelt. In gleicher Weise setzen wir uns gegen die Weiterführung des Steinbruches „VOSKA“ ein, da auch dieser die Fauna und Flora in unserem Landschaftsschutzgebiet stört bzw. schädigt und der auf uns zukommende LKW-Verkehr eine erhebliche Emissionsbelastung mit sich bringen würde. Die Ausweisung weiterer Flächen zur Gewinnung regenerativer Energien darf nur mit breiter Zustimmung der betroffenen Bevölkerung angepasst werden.

 

Mobilität:

Gerade in einer Flächengemeinde wie Salzhemmendorf spielt Mobilität in unserem Alltag sowie in der Freizeitgestaltung eine große und wichtige Rolle. Der ÖPNV in unserem Flecken sollte weiter optimiert werden, als zusätzliche Möglichkeit der Mobilität bilden unsere Mitfahrbänke und der Bürgerbus eine sinnvolle Ergänzung.

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Hameln-Elze halten wir für sinnvoll. Eine Haltestelle „Rastiland“ würde die touristische Attraktivität unseres Fleckens enorm erhöhen und wird daher von uns als äußerst wertvoll erachtet und gefordert.

Zur Mobilität zählen aber auch die Rad- und Wanderwege in unserem schönen Flecken, welche es weiter auszubauen und zu verbessern gilt. In diesem Zuge sollten unter anderem auch Ladestationen für E-Bikes vorgesehen werden. Für E-Autos haben wir im Ortsteil Salzhemmendorf bereits Ladesäulen geschaffen, es gilt auch in diesem Bereich weitere Möglichkeiten zu prüfen und diese Entwicklung zu unterstützen.

 

Kultur:

Das lebendige Vereinsleben in unseren Dörfern mit seinen vielfältigen Programmangeboten trägt im Wesentlichen zur guten Wohnqualität in unserem Flecken bei. Für uns als CDU ist es daher selbstverständlich, das Vereinsleben zu stärken und zu fördern, sowie unsere kulturtreibenden Vereine tatkräftig zu unterstützen. Wir sind stolz auf das in unserem Flecken vorhandene Kulturangebot.

 

Tourismus:

Wir wollen die Natur und unsere schöne Salzhemmendorfer Landschaft als touristisches Ziel weiter herausstellen, da unserer Ansicht nach im Tourismus sehr gute Zukunftschancen für unseren Flecken liegen. Wir als CDU wollen die vorhandenen Freizeiteinrichtungen in ihren Erweiterungsplänen und ihrer Entwicklung weiter unterstützen und fördern. Auch den Ausbau und die Verbesserung unserer Rad- und Wanderwege werden wir stets im Auge behalten.

 

KiTa und Schule:

Um unser Bildungsangebot beneiden uns viele andere Kommunen. Nicht nur die Zahl der Kindergarten und Kinderkrippenplätze wird sich nach Abschluss der laufenden Baumaßnahmen weiter vergrößern, sondern auch die Qualität der Betreuung wird laufend verbessert. Die beiden Grundschulen in Oldendorf und Salzhemmendorf erfüllen ihre Aufgaben in vorbildlicher Weise und die KGS als wohnortnahes, weiterführendes Schulangebot mit Gymnasialzweig rundet die Sache ab. Dieses sehr gute Angebot an Kindertagesstätten und Schulen im Flecken gilt es zu erhalten und weiter zu fördern. Sie bilden den Grundstein Salzhemmendorf für Familien attraktiv zu machen. Dieses hat sich im Jahr 2020 durch den Zuzug mehrerer Familien bestätigt. 

Jugendarbeit:

Jugend ist Zukunft, und wer in die Jugendarbeit investiert, investiert in seine eigene Zukunft. Wir möchten einen Dialog zwischen Jung und Alt, und setzen uns daher für einen regelmäßigen Informationsaustausch zwischen Politik und Jugendlichen ein. Ein gutes Beispiel ist dabei, dass der Sprecher des Jugendbeirates Salzhemmendorf im Ausschuss für Soziales einen Platz mit beratender Stimme einnimmt. Auch das Jugendparlament dient diesem Austausch und wird von uns daher vorbehaltlos unterstützt. Wir setzen uns dafür ein, die Jugendarbeit in den Vereinen und Organisationen zu stärken und werden erweiterte Angebote unserer Jugendpflege fördern.

Dorfentwicklung:

Bei der dörflichen Entwicklung sehen wir zurzeit einen positiven Trend im Bereich des Zuzuges innerhalb unseres Gemeindegebietes. Im letzten Jahr wurden über 40 Baugrundstücke und mehrere Immobilien in unserem Flecken gekauft. Wir als CDU werden weiterhin den Zuzug ins Gemeindegebiet fördern und setzen uns mit aller Kraft für die Schaffung neuer Baugebiete sowie den Erhalt unserer Dorfkerne ein. Dieses gilt für den Wohnungsbau, aber auch genauso für die Schaffung neuer Gewerbegebiete.

Ein Thema, was wir mit Sorge betrachten, betrifft die zukünftige ärztliche Versorgung innerhalb unseres Gemeindegebietes. Das Sicherstellen der medizinischen Versorgung in unserem Flecken sehen wir als eine der Schwerpunktaufgaben für die Zukunft an, denn auch dieses trägt zur Erhaltung der Attraktivität unseres Fleckens erheblich bei.

Um Projekte umzusetzen, die die Qualität des dörflichen Lebens erhöhen, müssen weiterhin alle möglichen Fördergelder ausgeschöpft werden.

Selbstverständlich unterstützen wir die Vereine in unseren Dörfern. Dazu gehört auch die Erhaltung und weitere Sanierung unserer Dorfgemeinschaftshäuser. Damit erhalten wir wichtige Kommunikationsorte für unsere Dorfgemeinschaften.

 

Sport und Freizeit:

Die sehr guten Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Flecken tragen wesentlich zur Lebensqualität in den einzelnen Orten bei. Die zahlreichen Sportvereine, die DLRG-Gruppen und viele andere mehr, bieten bei der Freizeitgestaltung und bei sportlichen Aktivitäten ein sehr gutes Angebot. Auch der Reitsport wird in Salzhemmendorf sehr aktiv betrieben und bringt immer mehr Besucher zu uns. Der Saale-Park auf dem ehemaligen Gelände des Freibades in Wallensen erfreut sich sehr großer Beliebtheit und trägt ebenso in erheblichen Maße der Freizeitgestaltung in unserem Flecken bei. Auch unser Hallenbad und unsere Freibäder werden von unseren Bürgern gerne genutzt und steigern den Freizeitwert unseres Fleckens. Unserer Unterstützung können sich alle sicher sein, denn sie steigern das Wohlbefinden unserer Mitbürger und fördern den Tourismus.

Senioren:

Unsere Senioren sind die Menschen, die uns großgezogen haben!

Dieses sollten wir niemals vergessen und es ist unsere Pflicht, uns um sie zu kümmern. Dieses geht von der Einrichtung einer Tagespflege im Raum Salzhemmendorf, über die Schaffung von seniorengerechtem Wohnraum in unseren Dörfern, bis hin zum weiteren Ausbau der Unterhaltungsangebote für Senioren in unserem Flecken.

Ganz besonderen Wert legen wir darauf, dass bei öffentlichen Gebäuden die Barrierefreiheit gegeben ist, bzw. hergestellt werden muss.

 

Digitalisierung:

Ein lückenloses Mobilfunknetz und eine stabile Internetverbindung sind für die Attraktivität unseres Fleckens unabdingbar und müssen weiter verbessert werden. Dazu gilt es den Glasfaserausbau weiter voranzutreiben, wobei auch die „weißen Flecken“ ausgebaut werden müssen.

Für uns muss in Zukunft jeder Haushalt und jeder Gewerbetreibende im Flecken Salzhemmendorf über einen Glasfaseranschluss verfügen!

Die Digitalisierung unserer Schulen gilt es weiter voran zu treiben, jedoch müssen sich der Bund und das Land auch an den Folgekosten beteiligen und dürfen die Kommunen dabei nicht im Regen stehen lassen.

 

Wirtschaft und Gewerbe:

Wir als CDU werden alles daran setzen, weitere Gewerbegebiete in unserem Flecken zu schaffen, um den ortsansässigen Betrieben die Expansion zu ermöglichen und um neue Gewerbetreibende in unsere Ortschaften zu bekommen. Ebenso streben wir eine Verbesserung der Unterstützung für Unternehmensgründer in unserem Flecken an, sowie die Wirtschaftsförderung unserer Betriebe.

 

Feuerwehren:

Wir setzen uns mit aller Kraft für die Erhaltung unserer Feuerwehren ein, insbesondere sollen die kleineren Grundausstattungsfeuerwehren auch bei der Fusion in einem gemeinsamen Feuerwehrhaus ihre Eigenständigkeit als Ortsfeuerwehr behalten. Die Nutzung eines gemeinsamen Feuerwehrhauses steigert die einsatztaktische Schlagkraft unserer Wehren, durch ihre weitere Eigenständigkeit bleiben die einzelnen Ortsfeuerwehren jedoch weiterhin fest im dörflichen Leben ihrer Ortschaft erhalten.



 


Die CDU-Salzhemmendorf steht für eine 
ehrliche und finanzierbare Politik.

 

Wir wollen das was gut ist und sich bewährt hat erhalten und für die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde Impulse setzen!